• e-tron im Alltag
    e-tron im Alltag

    e-tron bedeutet nicht nur Fahrspaß, sondern auch Alltagstauglichkeit. Erfahren Sie hier, wie Sie Elektromobilität für Ihr Zuhause möglich machen.

    Bei dem Audi e-tron handelt es sich um das erste Fahrzeugmodell unserer neuen e-tron Baureihe. Der Begriff "e-tron" steht damit nicht mehr nur – wie bisher – für die Kennzeichnung einer Antriebstechnologie, sondern als Oberbegriff für alle vollelektrischen Fahrzeuge mit den "4 Ringen". Mit dem Audi e-tron wird der Begriff somit zur Baureihenbezeichnung, wie beispielsweise A3 oder Q7. Der Audi e-tron ist der erster Vertreter dieser Baureihe und damit das erste rein elektrische Fahrzeugmodell der Marke Audi.

  • Audi e-tron
    Audi e-tron

    Hinweis: Dieses Modell ist noch nicht konfigurierbar

TT RS Coupé > TT > Audi Deutschland

TT RS Coupé

Hinweis: Im aktuellen Modelljahr (2018) ist das Audi TT RS Coupé bereits ausverkauft und daher ab sofort nicht mehr individuell konfigurierbar. Jedoch stehen für Sie fertige, bereits produzierte Fahrzeuge zur Verfügung. Sprechen Sie einfach mit Ihrem Audi Partner oder besuchen Sie online die Audi Neu- oder Gebrauchtwagenbörse.

Atmen nicht vergessen.

Kraftstoffverbrauch kombiniert*: 8,4–8,2 l/100 km
CO₂-Emissionen kombiniert*: 192–187 g/km

Eine Lichtinnovation, die sich einprägt: Die Audi Matrix OLED-Rückleuchten im 3D-Design kommen optional erstmals in einem Serienfahrzeug zum Einsatz. Ihr flächiges Licht ist extrem homogen, kontrastreich und lässt sich stufenlos dimmen. Es wirft keine Schatten und benötigt weder Reflektoren oder Lichtleiter – das macht die OLED-Einheiten effizient und leicht. Das neuartige Lichtdesign prägt sich ein: In jeder Rückleuchte befinden sich vier hauchdünne Leuchtkörper, die von innen nach außen kleiner werden. Der Größte trägt einen TT-Schriftzug und die Audi Ringe. Bei der Zündung kommen neue Licht-Szenarien zum Vorschein. Das Licht läuft in einem schnellen Loop um alle vier Einheiten und leuchtet zuletzt als ein pfeilförmiger LED-Lichtleiter auf.
1180x664_ATTRS_D_161003.jpg
Das Design des TT RS Coupé ist geschärft durch charakteristische Designmerkmale, z. B. dem Audi Singleframe mit Wabengitter und quattro Schriftzug. Markante RS-Stoßfänger mit prägnanten Lufteinlässen vermitteln einen kraftvollen und athletischen Eindruck. Ein Highlight am Heck ist der feste Flügel, der auf zwei schlanken Doppelstreben sitzt. Ein stark profilierter Diffusoreinsatz mit vier vertikalen Finnen runden den dynamischen Auftritt ab. Neun Lackierungen sind für die TT RS Modelle erhältlich, darunter die RS-spezifischen Töne Nardograu Uni und Catalunyarot Metallic.
1920x1080_Slider_TT_RS_Licht_2.gif
  • 563x317_0000_ATTRS_D_161012.jpg

    Fahrer und Beifahrer nehmen in tief positionierten RS-Sportsitzen Platz. Diese sind besonders leicht, haben integrierte Kopfstützen und stark konturierte – optional pneumatisch einstellbare – Wangen. Die Alcantara-Bezüge sind rautenförmig gesteppt. Geprägte RS-Schriftzüge zieren die Lehnen.

  • 563x317_0001_ATTRS_D_161009.jpg

    Das serienmäßige Audi virtual cockpit stellt alle relevanten Informationen auf einem 12,3-Zoll-LCD-Bildschirm direkt in das Blickfeld des Fahrers. Über die Schaltwippen am Lenkrad kann zwischen den Ansichten des Audi virtual cockpit gewechselt werden. Zum Beispiel steht im Sportmodus der zentrale Drehzahlmesser und die zahlreichen performanceorientierten Nebenanzeigen im Mittelpunkt.